Unser Programm


zurück zur Übersicht

Der letzte Raucher

von Mark Kuntz, Bühnenfassung von Kai-Uwe Holsten

Sonntag, 3.11.2019, 19:30 Uhr
Regie: Irene Christ

Kostüm: Viola Matthies


mit Johannes Hallervorden


Zum Inhalt:

Haben die meisten Ihrer Freunde und Bekannten bereits aufgehört zu rauchen? Nur Ihnen ist das noch nicht ganz gelungen?

Dann geht es Ihnen wie unserem 'Letzten Raucher', der auf einer Party vom Gastgeber zum Rauchen auf den Balkon geschickt wird... um nach einer Zigarettenlänge festzustellen, dass das angekündigte 'um die Häuser ziehen' leider gerade ohne ihn stattfindet. Ausgesperrt verbringt er die eiskalte Nacht auf dem Balkon.

Zum Glück hat er (fast) genügend Zigaretten und wahnwitzige Geschichten auf Lager, um die schweren Stunden zu überleben - wenn auch nur sehr knapp... und eine Kiste guten Weins ist dabei auch recht hilfreich. Von einigen Ausbruchsversuchen abgesehen, kann so eine Nacht, so tröstet sich unser Raucher, ja dazu führen, das man 'eine Menge über sich herausfindet'...

Humorvoller Abend über die Fallstricke des Rauchens.
In der Rolle des „Jack“ steht Johannes Hallervorden nach „Harold und Maude“, „Was zählt, ist die Familie!“, „Ein gewisser Charles Spencer Chaplin“ und dem Solostück „Der letzte Raucher“ bereits in der 5. Theaterproduktion auf unserer Bühne.

Er ist dem Schlosspark Theater seit seinem 10. Lebensjahr von Herzen verbunden und seit Ende 2018 aktiv tätig.

Er leitet sowohl die Abteilung Marketing als auch den Bereich der Gastspielbuchung.

Darüber hinaus ist Johannes Hallervorden aus Fernsehformaten wie „In aller Freundschaft“, „Soko Wismar/München“ oder der Disney-Serie „Binny und der Geist“ bekannt. Das Filmfest München zeichnete ihn 2015 mit dem „Weißen Elefanten“ als bester Nachwuchsdarsteller aus.

 

Unverbindliche Kartenanfrage

Hier können Sie unverbindlich eine Kartenanfrage starten. Unsere Mitarbeiter werden sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anzahl   Reihe   Platz von   bis
     
Vorname:*   Nachname:*
Straße:   PLZ/Ort:
Telefon:*   E-Mail:*
* Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage diese Felder bitte ausfüllen.
Sonstige Mitteilung:
Datenschutz *      
Bitte schreiben Sie diese Zeichen in das Eingabefeld.
Dadurch bestätigen sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz akzeptieren.
 

noch 296 freie Plätze (rot: besetzt, grün: frei)


Tickets telefonisch bestellen:
Pluspunkt Schüttorf: 05923 - 9884684


zurück zur Übersicht



Verkehrs- und Kulturverein Schüttorf e.V. - Postfach 1101 - 48456 Schüttorf - Tel: 05923 9884684 - Fax: 05923 9884685 - E-Mail: theater-der-obergrafschaft@t-online.de