Fr., 25.04.25 – 19.30 Uhr

 

Samba!
Brasilien in Licht und Schatten

Brasilien in Licht und Schatten

Tanztheater mit der Ballett-Companie

des Landestheaters Detmold

Brasilien, das ist Copa Cabana, Fußball, Samba und Sonnenschein. Unser Bild Brasiliens lebt vor allem von farbenfrohen Klischees. Brasilien ist aber auch ein Land der sozialen Widersprüche, ein Land, das geprägt ist von Aberglauben, Kriminalität, Clan-Strukturen und sozialem Elend. In den Vororten der brasilianischen Metropolen, den Ballungsräumen der sozialen Herausforderungen des Landes, tun sich die Abgründe dieser Gesellschaft auf.

»Samba« hinterfragt die bunten Klischees über Brasilien und versucht offenzulegen, wieviel Realität darin steckt. So entsteht das getanzte Portrait eines facettenreichen Landes und einer Gesellschaft, in der die Lebensfreude und der Tanz trotz zahlreicher sozialer und politischer Herausforderungen großgeschrieben werden.

Die Inszenierung soll verdeutlichen, wie durch die Verschmelzung unterschiedlicher Kulturen NEUES entsteht, das eine ganze Nation prägt und zum Export-Schlager wird.